CSDDD: Nachhaltigkeit entlang der gesamten Lieferkette?

Was ist die CSDDD und was bedeutet ihr vorläufiges Scheitern? Die Corporate Sustainability Due Diligence Directive (CSDDD), auch bekannt als EU-Lieferkettengesetz oder „Richtlinie zur unternehmerischen Sorgfaltspflicht im Bereich der Nachhaltigkeit“, ist eine wegweisende Initiative der Europäischen Union. Sie ist Teil des EU Green Deals und unterstützt die Umsetzung der Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige […]

Neue EU-Ökodesign-Verordnung: Was bedeutet das für uns?

Was genau ist die Ökodesign-Verordnung? Seit dem Jahr 2009 ist in der Europäischen Union eine Ökodesign-Richtlinie in Kraft, die spezifische Anforderungen zur umweltgerechten Gestaltung von energieverbrauchsrelevanten Produkten festlegt. Diese Richtlinie hat maßgeblich zur signifikanten Steigerung der Energieeffizienz von Produkten innerhalb der EU beigetragen. [3,4] Trotz dieser Erfolge sind immer noch zahlreiche Produkte auf dem Markt, […]

Globale Risiken und Handlungsbedarf für Unternehmen

Was verbirgt sich hinter dem Global Risks Report? Am 10. Jänner 2024 veröffentlichte das Weltwirtschaftsforum (WEF) den Global Risks Report 2024. Diese jährlich veröffentlichte Risikoanalyse ist dabei mehr als nur eine Sammlung von Daten, sondern der Startschuss für anschließende Diskussionen und Debatten, die jedes Jahr im WEF in Davos stattfinden. Der Bericht untersucht die schwerwiegendsten […]

Herausforderungen und Lösungen im ESG-Daten­dschun­gel

Die Datenlage ist dünn Die zunehmenden Regularien zu ESG und Nachhaltigkeit stellen Unternehmen in ganz Europa vor große Herausforderungen. Besonders weitreichend sind die Auswirkungen der CSRD, der sogenannten Corporate Sustainability Reporting Directive, welche die Unternehmensberichterstattung quasi revolutioniert. Knapp 50.000 Unternehmen in ganz Europa sind bereits ab dem Geschäftsjahr 2024 davon betroffen. Im Rahmen des Lageberichts […]